Donnerstag, 2. August 2012

Beatmungspflege in Hagen – neuer Pflegedienst

Anna Wodzislawska, Inhaberin Cordis Pflegedienst, 02337 485 69 12

Cordis Pflegedienst, Dahler Str. 67, 58091 Hagen

Die Altenpflegerin und Pflegedienstleitung Anna Wodzislawska hat sich nach 11 Jahren auf der Intensivstation einer renommierten Klinik in Hagen dazu entschieden, einen ambulanten Pflegedienst mit Schwerpunkt Intensiv- und Beatmungspatienten zu gründen.

Die Anzahl der Patienten, die in Folge von Unfall, Operation oder Krankheit in Deutschland dauerhaft oder vorübergehend auf die Hilfe von intensivmedizinischem Fachpersonal und Apparatetechnik angewiesen sind, liegt schätzungsweise bei mehreren Tausenden, aber es gibt in vielen Regionen für austherapierte Patienten nicht genügend Möglichkeiten.

So war es mir eine große Freude, Frau Wodzislawska bei der Gründung eines ambulanten Pflegedienstes mit Schwerpunkt Intensiv- und Beatmungspflege - im Haus des Patienten und in einer kleinen Wohngemeinschaft in Kierspe – helfen zu dürfen. Ich bin mir sicher, dass es für unsere Region eine Bereicherung ist und darum wünsche ich Frau Wodzislawska und ihrem hoch qualifizierten Team alles Gute für die Zukunft!

Weitere Infos zu dem Pflegedienst: www.cordis-pflegedienst.de

Kommentare: